Auf Schatzsuche im Berufsdickicht? Gemeinsam finden wir den Weg!

Die Entscheidung für die passende Ausbildung ist eine zukunftsweisende Lebensphase für Jugendliche und ihre Eltern. Ein durchdachter Ansatz, der Selbstreflexion, Kommunikation und Flexibilität vereint, kann diesen Prozess reibungsloser gestalten. Dabei ist es wichtig zu berücksichtigen, dass die Vielfalt der Möglichkeiten für Ihr Kind zwar bereichernd ist, aber auch überfordernd sein kann. Daher möchten wir nicht nur Ihrem Kind, sondern auch Ihnen als Eltern Unterstützung und Begleitung bieten, um gemeinsam den besten Weg zu finden.

Nutzen Sie hierfür die Elternsprechstunde mit unserer Ausbildungsleitung:

Praxiserfahrung: Einblicke gewinnen

In der MEDIA Logistik legen wir großen Wert auf die Förderung und Entwicklung junger Talente. Daher bieten wir verschiedene Möglichkeiten für Schülerinnen und Schüler, um erste Einblicke in die Arbeitswelt zu gewinnen und ihre Fähigkeiten zu entfalten. Dazu gehören der Boys and Girls Day, das genialsozial-Programm, Schülerpraktika sowie allgemeine Praktika und Ferienjobs. Diese vielfältigen Angebote ermöglichen es jungen Menschen, praktische Erfahrungen zu sammeln, ihre Interessen zu entdecken und sich persönlich weiterzuentwickeln. Wir sind stolz darauf, einen Beitrag zur beruflichen Orientierung und Bildung junger Menschen leisten zu können.

Quereinsteiger: Flexibilität im Fokus

Ist Ihr Kind mit der bereits begonnen Ausbildung nicht zufrieden? Kein Problem! Manchmal zeigt sich erst während der Ausbildung, dass der gewählte Weg nicht der passende ist. In solchen Fällen ist Flexibilität gefragt. Wir verstehen, dass Veränderungen notwendig sein können. Gerne informieren wir Sie über die flexiblen Möglichkeiten und Alternativen, die in unserem Unternehmen zur Verfügung stehen. Ihre Zufriedenheit und die Ihres Kindes sind uns wichtig, und wir sind bereit, gemeinsam eine passende Lösung zu finden.

Ein gut durchdachter Ausbildungsprozess berücksichtigt die Bedürfnisse und Fähigkeiten des Jugendlichen. Indem wir gemeinsam die Möglichkeiten erkunden, führen wir Ihr Kind auf einen erfolgreichen Weg in die berufliche Zukunft.

Bedarfsorientierte Ausbildung: Perspektiven für die Zukunft

Wir bieten eine bedarfsorientierte Ausbildung! Bei uns besteht nicht nur während der Ausbildung, sondern auch darüber hinaus die Möglichkeit, dass Jugendliche erfolgreich in unser Team übernommen werden. Diese integrative Vorgehensweise schafft nicht nur während der Ausbildungszeit, sondern auch langfristig Perspektiven und Stabilität für unsere Auszubildenden. Wir setzen auf die nachhaltige Entwicklung und Einbindung von Talenten in unsere Unternehmensfamilie.

Vielfalt der Ausbildungswege erkunden

In der MEDIA Logistik schätzen wir die Vielfalt der Ausbildungsberufe und verstehen, dass jeder individuelle Weg einzigartige Chancen und Herausforderungen mit sich bringt. Egal, ob Ihr Kind sich für eine duale Ausbildung oder ein duales Studium mit Praxisbezug entscheidet – bei uns stehen verschiedene Türen offen.

Kaufleute für Büromanagement gestalten und organisieren den Büroalltag, Fachlageristen sind die Experten in der Logistik, und KEPler (Kurier-, Express- und Postdienstleistungskaufleute) sorgen für reibungslose Zustellungen. Unsere dualen Studenten kombinieren Theorie und Praxis, um fundierte Kenntnisse zu erwerben und diese direkt im Unternehmen umzusetzen.

Die Vielfalt unserer Ausbildungswege ermöglicht es jedem, seine individuellen Stärken zu entfalten und berufliche Interessen zu verfolgen. Wir glauben daran, dass die unterschiedlichen Ausbildungsberufe die Basis für ein starkes und vielseitiges Team bilden. Bei uns findet Ihr Kind nicht nur eine Ausbildung, sondern die Möglichkeit, den eigenen Weg zu gehen und dabei von den vielfältigen Vorteilen der verschiedenen Ausbildungswege zu profitieren.

Benefits

Für den perfekten Start ins Berufsleben unterstützen wir Ihr Kind, wo wir nur können. Fachlich durch das Mentoring erfahrener Kolleginnen und Kollegen, die ihr Wissen weitergeben. Menschlich durch einen offenen und wertschätzenden Umgang miteinander. Und materiell mit Zuschüssen, Rabatten sowie einem Azubi-Ticket. Ihr Kind findet bei uns Stabilität und Orientierung – aber auch genügend Freiräume, um sich selbst zu verwirklichen.

Prima Klima
Gut unterwegs
Alles am Start
Fit und gesund
Entwicklung
Wir legen noch was drauf

Selbstreflexion: Den eigenen Weg erkunden

Der Startpunkt ist die Selbstreflexion des Jugendlichen. Gemeinsam könnt Ihr herausfinden, welche Fähigkeiten, Interessen und Werte wichtig sind. Fragen wie „Was motiviert mich?“ und „Welche Stärken habe ich?“ sind dabei hilfreich.

Kommunikation: Offenheit als Schlüssel

Offene Gespräche zwischen Eltern und Kindern sind unerlässlich. Teilt Gedanken, Erwartungen und Sorgen. Ermutigen Sie Ihr Kind, seine Ziele zu formulieren, und geben Sie konstruktives Feedback. Eine offene Kommunikation schafft Vertrauen und erleichtert Entscheidungen.

Prozesse und Ansprechpartner: Unterstützung für Azubis

In der MEDIA Logistik legen wir besonderen Wert darauf, Auszubildende aktiv zu begleiten. Neben detaillierten Informationen zu unseren Ausbildungsprogrammen und Ansprechpartnern bieten wir einen individuellen Betreuungsansatz zur persönlichen Entwicklung Ihres Kindes. Zusätzlich initiieren wir eine Elternsprechstunde, um Sie als Eltern, als wesentliche Begleiter in dieser neuen Lebensphase einzubeziehen. Unsere Elternsprechstunde zielt darauf ab, eine Brücke zwischen dem beruflichen Werdegang der Auszubildenden und der elterlichen Begleitung zu schlagen. Diese ermöglicht nicht nur Informationen in der Findungsphase, sondern auch einen offenen Austausch. Durch diese enge Zusammenarbeit schaffen wir eine positive Umgebung, die die individuelle Entwicklung der Auszubildenden fördert und gleichzeitig das Verständnis und die Unterstützung seitens der Eltern stärkt.

Bewerbungsprozess: Vorbereitet in die Zukunft

Wir verstehen, dass der Bewerbungsprozess für Jugendliche mitunter als herausfordernd empfunden wird. Bei uns möchten wir diesen Schritt so unkompliziert wie möglich gestalten und bitten lediglich um den Lebenslauf und das aktuelle Zeugnis Ihres Kindes. Selbstverständlich freuen wir uns auch über ein Anschreiben, denn dies ermöglicht uns, Ihr Kind noch persönlicher kennenzulernen und über den Lebenslauf hinaus einen umfassenderen Eindruck zu gewinnen. Durch das Festhalten individueller Stärken erfährt nicht nur Ihr Kind mehr über sich selbst, sondern es zeigt uns auch, dass es Bock auf das #teamkänguru hat.

Julia Wittig

Ausbildungsleitung